Geschichte des Schüttorfer Freibades


Das heutige Freibad wurde bereits 1935 als Ersatz für das bis dato vorhandene Flussfreibad in der Vechte gebaut und am 08.06.1935 eingeweiht. Damals wie heute liegt das Freibad in unmittelbarer Nähe zur Vechte.

Bedingt durch die Ausweitung der Stadt Schüttorf befindet sich das Freibad inzwischen im Herzen der Stadt und ist somit in den Sommermonaten zentraler Freizeitort für Jung und Alt.



Das Bild zeigt eine alte Ansicht des Freibades (vielen Dank an Rainer Harmsen).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.